Website carefamnet.org:
Teilnehmer*innen für  Online-Befragung gesucht

Zur Verbesserung des seelischen Wohlbefindens von Kindern und Jugendlichen mit Seltenen Erkrankungen und ihren Familien ist die Internetseite www.carefamnet.org entstanden, die über verschiedene psychosoziale Themen informiert und Hilfestellungen für betroffene Familien geben möchte. Nun möchten wir die entstandene Internetseite aus der Perspektive seiner Nutzer*innen untersuchen. Zu diesem Zweck sollen Mütter, Väter, Sorgeberechtigte, Geschwisterkinder oder andere Angehörige eines Kindes mit Seltener Erkrankung online befragt werden. Ebenso können Erwachsene oder Jugendliche mit Seltener Erkrankung an der Online-Befragung teilnehmen.

Was sind die Ziele der Online-Befragung?
Wir möchten unser Internetangebot für Familien mit Kindern mit Seltener Erkrankung laufend weiterentwickeln und uns nah an den Bedürfnissen der Nutzer*innen der Website orientieren. Deshalb führen wir diese Online-Befragung durch. Mit Ihrer Rückmeldung helfen Sie nicht nur uns, sondern auch anderen betroffenen Familien.

Dauer und Umfang der Online-Befragung
Der zeitliche Aufwand zum Ausfüllen des Online-Fragebogens beträgt ca. 5-10 Minuten.

Die Teilnahme ist freiwillig.
Sie können Ihre Teilnahme jederzeit und ohne Angabe von Gründen beenden, ohne dass Ihnen daraus Nachteile entstehen.

Wie kann ich die Online-Befragung starten?

Klicken Sie hier, um zur Online-Befragung zu gelangen.

Die Umfrage öffnet sich in einem neuen Tab Ihres Browsers (https://www.limesurvey.uni-hamburg.de/index.php/635165?lang=de). Dort erhalten Sie weitere Informationen und können an der Befragung teilnehmen.

Bei weiteren Fragen oder auftretenden Schwierigkeiten können Sie sich direkt an unsere Projektmitarbeiter*innen wenden:

Dipl.-Psych. Mareike Dreier & M.Sc. Psych. Farhad Rezvani
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie
Martinistraße 52
20246 Hamburg
Telefon: 040 7410 – 57312
E-Mail: m.dreier@uke.de und f.rezvani@uke.de

Herzlichen Dank!

Ihr carefamnet.org-Team